Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der Bundesstraße 276 – Birstein

(fg) Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 276 zwischen Birstein und
Brachttal sind am Samstagabend zwei Verkehrsteilnehmer schwer verletzt worden;
beide kamen in ein Krankenhaus. Kurz nach 20 Uhr befuhr ein 57 Jahre alter Mann
in seinem silbernen 5er BMW die Bundesstraße 276 in Richtung Birstein, verlor in
einer Rechtskurve aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen
und kollidierte mit einem entgegenkommenden Opel Corsa. Der 57-Jährige aus
Birstein sowie die 21 Jahre alte Opel-Fahrerin aus Gelnhausen wurden beim
Zusammenstoß schwer verletzt. Die Bundesstraße war bis etwa 23.15 Uhr voll
gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt. Ein
Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen. Die Polizei sucht
nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise dazu geben können.
Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

Werbung:

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Kontrollen für die Sicherheit Straßenverkehr - Brachttal und Biebergemünd
blaulicht
Diebe brachen Gartenhütten auf - Bad Soden-Salmünster
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221129_102120_ARDPlusminus
Strom- und Gaspreisbremse auch für die Kommunen notwendig
airfeeling
Ladeneröffnung von AirFeeling in der Brückenstraße
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFrühstück SLÜ 1
Deutsches Rotes Kreuz - Kleiderladen Schlüchtern
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung: