MKK-Echo

Bürgerhilfe bittet um Winterkleidung

Maintal, September 2022 – Der Textilshop der Bürgerhilfe bittet dringend um Winterkleidung für Frauen und Männer.

Außerdem erinnert die Bürgerhilfe an den Kurs „Geistige Fitness“, bei dem noch einige Plätze frei sind.

 

Die  Nächte werden länger und es wird kälter. Deshalb benötigt der Textilshop der Bürgerhilfe dringend  warme Kleidung für unsere bedürftigen Kunden. „Leider erhalten wir zur Zeit zu wenig Winterkleidung“ erläutert eine Leiterin des Textilshops. Gerne nehmen wir Winterkleidung für Frauen und Männer sowie Bettwäsche und Handtücher. Alles sollte gut erhalten und sauber zu den Öffnungszeiten Mittwochs und Freitags  von 14.15 bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Bürgerhilfe in der Neckarstraße 13 abgegeben werden. Weitere Infos erhalten Sie auf unserer Web-Seite www.buergerhilfe-maintal.de.

Außerdem weist die Bürgerhilfe auf den Kurs „Geistige Fitness“ hin, der am 29.9. starten soll. Einige Plätze sind noch frei Dieser Kurs regt mit seinem Übungsprogramm nicht nur das Denken und die Fantasie an, sondern erhöht  gleichzeitig die Konzentration, stärkt das Gedächtnis sowie die Konzentrationsfähigkeit. Den Kurs leitet Fachpräventologin Geistige Fitness Gabriele Bruns.

Der Kurs  findet donnerstags in den Räumlichkeiten der Bürgerhilfe statt. Start ist der 29. September. Die weiteren Kurstage sind der 6., 13., 20., 27. Oktober, der 3., 10., 17. und 24. November sowie der 1. Dezember jeweils von 14 bis 15 Uhr statt.

Anmeldungen können im Büro der Bürgerhilfe vorgenommen werden. Die Öffnungszeiten sind Montag und Donnerstag 15-17 Uhr und Dienstags bis Freitag von 10-12- Uhr. Bei der Anmeldung ist die Kursgebühr von 50 Euro zu entrichten.  Weitere Details auf unserer WEB-Seite www.buergerhilfe-maintal.de.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Nidderau
Bürgermeister Andreas Bär fällt krankheitsbedingt aus
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
Nidderau
Kursangebot des Stadtarchivs - „Alte deutsche Schriften: Sütterlin und Kurrent“
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024-03-16-ZSM-129-e7057968337c4ce96c1e3a503031ff1a
Buntes Gewusel gebändigt – Schulkonzert der Struwwels
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung1926 (1)
FCO100 Presse | Die Geschichte unseres ehemaligen Arbeitersportvereins

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com