Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Kia nach Unfallflucht beschädigt – Erlensee/Langendiebach

Kia nach Unfallflucht beschädigt – Erlensee/Langendiebach

(jm) Die Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwochnachmittag in
der Fallbachstraße Zeugen. Gegen 10 Uhr stellte eine Kia-Nutzerin ihren Picanto
am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße ab. Als sie
gegen 18 Uhr zum Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie die Beschädigungen am linken
Kotflügel fest. Ein Unbekannter befuhr die Fallbachstraße vermutlich aus
Richtung Bleichstraße kommend und streifte den Kia offenbar beim Vorbeifahren.
Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Hanau
II unter der Rufnummer 06191 9010-0 entgegen.

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:
Werbung:

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-12-06vu-klemm-a45-04
Einsatzbericht der Feuerwehr Langenselbold
Erlensee
 Wie lange gibt es noch Reha-/Wassergymnastik bei der TSG Erlensee 1874 e. V. - eine Möglichkeit seinem Körper etwas Gutes zu tun! ?
Blitzer
Blitzermeldungen für die 49. Kalenderwoche 2022
Langenselbold
Informationen der Feuerwehr Langenselbold zum bundesweiten Warntag am 08.12.2022
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungflagge-hessen-mit-wappen-querformat
„Ehrenamt digitalisiert": Vereine aus Freigericht und Bruchköbel profitieren
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung: