MKK-Echo

Fahrzeug und Briefkasten beschädigt – Bruchköbel

Polizei

Fahrzeug und Briefkasten beschädigt – Bruchköbel

(jm) Beamte des Polizeipostens in Bruchköbel suchen Zeugen, nachdem Unbekannte
am Samstagabend einen Briefkasten und einen Skoda Kodiaq in Bruchköbel
beschädigt hatten. Gegen 20.40 Uhr hörten Anwohner einen lauten Knall in der
Straße “Am Atzelsgraben” im Bereich der 20er-Hausnummern. Ein Mann rannte sofort
auf die Straße und fand seinen stark beschädigten Briefkasten vor. Nach ersten
Erkenntnissen zufolge wurde im Nahbereich Stimmen von offenbar mindestens zwei
Jugendlichen wahrgenommen. Zu einem weiteren Vorfall kam es kurz vor 21.30 Uhr
in der Straße “Am Heinichenberg”. Dort gab es ebenso einen lauten Knall im
Bereich der einstelligen Hausnummern. Als ein Anwohner auf die Straße rannte,
stellte er ein Loch in der Windschutzscheibe seines Skodas fest. Das Glas war in
diesem Bereich stark gesplittert. Die Polizei in Bruchköbel ermittelt wegen
Sachbeschädigung und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181 9010-0 zu
melden.

Quelle: Polizei Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD63_Fotobox-23dc74f04dcf3c9959069c181baa86d6
Neues digitales Terminal im Bürgerbüro
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungWorkshop-12cc6773d26ab2979d96b21230a04c6a
Skatepark Nidderau - großes Interesse am 1. Beteiligungsworkshop
Nidderau
Bürgermeister Andreas Bär fällt krankheitsbedingt aus
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_1590-a03cea5e609531c32ac7db4f21aa8def
Auf dem Kilianstädter Friedhof werden Blumenzwiebeln gesammelt

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com