Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Rodenbach

Polizei

Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Rodenbach

(nr) Am Mittwochmorgen kam es gegen 9 Uhr an einer Baustelle auf der Hanauer
Landstraße zu einer Kollision zwischen einem Autofahrer und einer 70 Jahre alten
Fußgängerin. Der Opel-Fahrer war ersten Erkenntnissen zufolge auf der
Odenwaldstraße unterwegs und beabsichtigte auf die Hanauer Landstraße
einzubiegen. Er übersah hierbei offenbar das Rotlicht der aufgestellten
Baustellenampel und fuhr die Frau, die gerade die Straße überquerte, an. Die
Rodenbacherin wurde hierbei schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.
Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, melden sich bitte bei der
Polizei in Hanau unter der Rufnummer 06181 9010-0.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Nach Unfall Verkehrszeichen missachtet: 48 Ordnungswidrigkeitenanzeigen - Langenselbold/Autobahn 66
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung316481531_1515317542280264_484659765385872795_n
Weihnachtsfeier Neuberger Singlegruppe mit Reiner Vogl
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugenaufruf: Brandstiftung nach Brand von Linienbus nicht ausgeschlossen - Ronneburg
Langenselbold
Vereinsmitteilung TV Langenselbold
blaulicht
Zeugen nach Einbruch gesucht - Linsengericht/Lützelhausen
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung: