Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

STADTRADELN 2022 mit viel Schwung gestartet

stadtradeln

STADTRADELN 2022 mit viel Schwung gestartet

Bruchköbel nimmt auch dieses Jahr wieder drei Wochen lang an der
deutschlandweiten Kampagne „STADTRADELN“ teil, um so viele Menschen wie
möglich dazu zu motivieren, auf das umweltfreundliche Verkehrsmittel Fahrrad
umzusteigen. Los ging es am Samstag, 10. September 2022. Bürgermeisterin Sylvia Braun ging
mit gutem Beispiel voran und lud zu einer gemeinsamen Fahrradtour entlang des 5-
Sterne-Radwegs in Bruchköbel ein. Trotz Regenwetters sammelten einige
Teilnehmerinnen und Teilnehmer fleißig die ersten Kilometer für den eigenen
STADTRADEL-Account und für die Gesamtwertung.

Knapp 220 Radlerinnen und Radler haben sich dieses Jahr bereits registriert. „Hier
ist noch Luft nach oben, denn jede Anmeldung zählt, um unseren Vorjahres-Titel als
fahrradaktivste Kommune des Main-Kinzig-Kreis zu verteidigen“, erklärt
Bürgermeisterin Sylvia Braun.

Um weiter auf die Aktion aufmerksam zu machen, wird es am kommenden Freitag,
16.09.2022, ab 9 Uhr einen Infostand parallel zum Bruchköbeler Wochenmarkt
geben. Alle Informationen zur Registrierung finden sich online unter
www.stadtradeln.de/bruchkoebel. Alternativ kann ein Kilometer-Papierbogen im
Bürgerbüro abgeholt und ausgefüllt werden.

Wer die sportliche Herausforderung sucht, kann am 25.9. bei einer 100km Radtour
mit Dirk Leonhardt entlang seiner Weltrekordstrecke mitfahren. Alle Infos sowie
einen vorbereitenden Trainingsplan gibt es auf seiner Website www.ultradad.de

Quelle: Sylvia Braun

 

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Unfall mit sechs Verletzten - Schöneck
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221128_Deko für Rathausbaum B2
Handgefertigter Christbaumschmuck Kita- und Hortkinder dekorieren den Weihnachtsbaum vor dem Maintaler Rathaus
Polizei
Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall auf Bundesstraße - Nidderau/Heldenbergen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Unfallflucht: Wer beschädigte die beiden geparkten Fahrzeuge? - Nidderau/Eichen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_8079
Minifeuerwehr Schöneck: Kleine Bäcker, große Plätzchen im Ortsteil Kilianstädten
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung: