Jannik Trunk

Maintal: Pflegebetten für ungarische Partnerstadt

Werbung:

Maintaler DRK-Seniorenzentren spendeten

36 voll funktionsfähige ihrer regelmäßig ausgemusterten Pflegebetten spendeten die DRK-Seniorenzentren „Kleeblatt“ in Maintal an die ungarische Partnerstadt der Gemeinde Schöneck. Bereits seit 2003 besteht die Städtepartnerschaft zwischen der Gemeinde Schöneck und der Partnerstadt in Ungarn. Gyomaendrőd ist eine Kleinstadt in der südlichen Großen Tiefebene von Ungarn im Bezirk Békés, ca 1.140 km von Schöneck und ca. 160 km südöstlich von Budapest entfernt. Schöneck lebt diese Partnerschaft mit Herzblut und gegenseitigen Besuchen in den letzten fast 20 Jahren.

„Wie haben bei einem Besuch im Herbst 2021 dort erfahren, dass der aktuelle Bestand an Betten nicht mehr den tatsächlichen Bedarf deckt. Daher kam die Zusage der Bettenspende der `Wohnen und Pflege im Alter in Maintal gGmbH` mit 36 Betten wie gerufen. In Gyomaendröd sind solche gut erhaltenen Betten herzlich kommen und die Freude darüber ist sehr groß“, erklärt Bürgermeisterin Cornelia Rück. „Wir freuen uns, dass wir mit der Bettenspende einen Beitrag zur Verbesserung für die Pflegebedürftigen in den Einrichtungen in Gyomaendröd leisten können und die Betten so weiterhin sinnvoll genutzt werden“ erläutert Gudrun Schröter, Geschäftsführerin der drei DRK-Seniorenzentren. „Im Namen des Gemeindevorstands der Gemeinde Schöneck danke ich Frau Schröter und dem Kreisgeschäftsführer des Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hanau e. V. Herrn Betz ganz herzlich für die prompte Zusage der Bettenspende und Ihre stetige Unterstützung in den letzten Monaten“ so Rück. Denn es sei schon eine Herausforderung gewesen aufgrund des Platzmangels diese Anzahl der Betten bis zur Abholung durch die Partnergemeinde bereitzustellen.

Quelle: Andrea Pauly

 

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: