Jannik Trunk

Jannik Trunk

Fahrendes Auto mit Ei beworfen: Polizei sucht Zeugen – Hanau

blaulicht

Werbung:

Fahrendes Auto mit Ei beworfen: Polizei sucht Zeugen – Hanau

(fg) Bereits vergangenen Montag (29. August) wurde ein fahrendes Auto in der
Straße “Kleine Hainstraße” im Bereich der 10er-Hausnummern mit einem Ei
beworfen, weshalb die Polizei nun entsprechende Ermittlungen eingeleitet hat und
nach Zeugen sucht. Gegen 18.25 Uhr war der 46 Jahre alte Fahrer in Richtung
Hanauer Vorstadt unterwegs, als er einen lauten Knall wahrnahm; daraufhin
bremste der Hanauer seinen VW Sharan abrupt ab. Der Geschädigte stieg aus seinem
Wagen aus und stellte fest, dass sein Auto mit einem Ei beworfen und am rechten
Frontscheinwerfer getroffen worden war. Ein Schaden am VW entstand nicht, die
Verschmutzung konnte rückstandlos entfernt werden. Allerdings wird wegen
gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Hinweisgeber melden sich
bitte unter der Rufnummer 06181 100-0 bei der Polizei in Hanau.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: