Jannik Trunk

Jannik Trunk

Gemeinde Rodenbach beteiligt an der Aktion STADTRADELN.

Werbung:

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses, bei der es darum geht, 21 Tage lang die Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zu bewältigen. Ein Ziel ist es, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Es spielt dabei keine Rolle, ob man bisher jeden Tag Fahrrad fährt oder selten das Fahrrad nutzt. Jeder Kilometer zählt – erst recht natürlich, wenn dieser Kilometer sonst mit dem Auto zurückgelegt würde.

Im vergangenen Jahr haben sich 60 Radler angemeldet, die insgesamt 6079 Kilometern erradelt haben. Ein toller Erfolg! Und jetzt geht es wieder los.

Wer kann teilnehmen?

Alle Bürgerinnen und Bürger Rodenbachs sowie alle Personen, die in Rodenbach arbeiten, einem Verein angehören oder hier die Schule besuchen.

Wann wird geradelt?

Der Aktionszeitraum in Rodenbach läuft vom 10.09. bis zum 30.09.2022.

Wie können die Bürgerinnen und Bürger mitmachen?

möglich.

  • Man kann ein eigenes Rodenbacher Radler-Team gründen oder einem vorhandenen Rodenbacher Team beitreten.
  • Die Kilometer können einfach über die STADTRADELN-App – Download über den App Store bzw. den Play Store – oder über die STADTRADELN-Homepage eingetragen werden.

Während des Kampagnenzeitraums ist für alle Radlerinnen und Radler die Meldeplattform RADar! freigeschaltet. Mit diesem Tool hat man die Möglichkeit, via Internet oder über die STADTRADELN-App auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam zu machen.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas. Welche Preise verlost werden, findet man unter https://www.stadtradeln.de/preise.

Alle weiteren Informationen gibt es auf https://www.stadtradeln.de/home.

Gerne können Sie sich bei Fragen an Frau Kathrin Schäfer telefonisch unter 06184-59924 oder per Mail an kathrin.schaefer@rodenbach.de wenden.

Quelle: Kathrin Schäfer

 

Weitere Meldungen zu Langenselbold/Gebiet 3 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: