Jannik Trunk

Zeugensuche nach versuchtem Raub von E-Bike – Maintal/Dörnigheim

Werbung:

Zeugensuche nach versuchtem Raub von E-Bike – Maintal/Dörnigheim

(lei) Nach einem versuchten Raub auf einen 19 Jahre alten Radfahrer am frühen
Montagmorgen in der Kennedystraße (10er-Hausnummern) bittet die Kriminalpolizei
in Hanau um Zeugenhinweise. Drei männliche Täter hatten den jungen Mann gegen
2.35 Uhr zur Herausgabe seines E-Bikes im Wert von 3.000 Euro aufgefordert und
ihn dabei körperlich angegriffen. Bei der anschließenden Rangelei konnte sich
der 19-Jährige im Besitz des Rades halten. Das Trio (alle drei trugen jeweils
eine Umhängetasche, zwei der Täter waren mit Jogginganzügen bekleidet, einer
hatte Locken und trug eine Gucci-Kappe) flüchtete anschließend in einem dunklen
Mercedes. Im Zuge der Fahndung konnte die Polizei zwei 18 und 20 Jahre alte
Tatverdächtige antreffen und vorläufig festnehmen. Sie wurden im Anschluss an
die polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Kriminalpolizei,
die wegen Verdachts des versuchten Raubes ermittelt, prüft jetzt eine mögliche
Tatbeteiligung der beiden Männer. Weitere Hinweise nehmen die Beamten unter der
Rufnummer 06181 100-123 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: