Jannik Trunk

Jannik Trunk

TSGE Jubilarenehrung 2022

Werbung:

Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 ehrt langjährige Mitglieder

Nach zwei Jahren Pause fand am 09.07. 2022 wieder die erste Jubilarenehrung für langjährige Vereinsmitglieder statt. Dabei ehrt der Vorstand die Mitglieder, die mindestens 25 Jahre dem Verein angehören.

Üblicherweise ist der Termin in der ersten Woche im neuen Jahr, dieses Mal wurde er in den Juli verlegt, um möglichst vielen Ehrengästen die Teilnahme zu ermöglichen. Umso mehr freute sich der Vorstand, dass 24 Jubilare mit Begleitung der Einladung in die Erlenhalle gefolgt waren. Ab 10:00 Uhr füllte sich der kleine Saal zusehends. Pünktlich um 10:30 Uhr begrüßte der Vorsitzende Andreas Lindner die anwesenden Mitglieder, sowie als besondere Gäste die erste Stadträtin Frau Birgit Behr und Frau Sieglinde Weber, die stellvertretende Vorsitzende des Sportkreises Hanau. Beide waren aus besonderem Anlass zugegen.

Anschließend ging es dann auch direkt zu der ersten Ehrung über. In diesem Fall galt die Ehrung unserer langjährigen Vorstandskollegin Petra Dickhaut.

Über 20 Jahre begleitete Petra nicht nur ein Amt als Abteilungsleiterin, sondern auch verschieden Bereiche im Hauptvorstand, zuletzt im geschäftsführenden Vorstand als stellv. Vorsitzende Verwaltung. Aus privaten Gründen hat sich Petra Dickhaut in diesem Jahr nicht mehr zur Wiederwahl gestellt, bleibt aber als Abteilungsleiterin weiterhin dem Verein erhalten. Für ihr langjähriges, besonderes Engagement wurde sie durch die Stadt Erlensee, vertreten durch Frau Behr geehrt.

Einen besonderen Dank für ihre langjährige Mitgliedschaft und Unterstützung über 25 Jahre sprach der Vorstand folgenden Mitgliedern aus: Frank Alexander, Klaus Elsner, Christel Gimperlein, Gernot Guth, Eduard Hammerschmidt, Hedwig Herzig, Herbert Hestermann, Roswitha Krause, Sieglinde Lediger, Thorsten Stichter, Dennis Wiesenberg.

Weiter ging es mit den Mitgliedern, die für 40 Jahre Vereinstreue geehrt wurden: Gerda Deckmann, Christine Färber, Paul Heinelt, Ursula Kurz, Svetlana Milojkovic, Gertrud Nebe, Horst Pabst, Christine Putzo, Brigitte Ruppel, Cornelia Ruth-Hanke, Elke Viel.

Unter Ihnen auch der erste Vorsitzende Andreas Lindner, der bereits kurz nach der Geburt vom Vater und damaligen ersten Vorsitzenden beim Turnverein angemeldet wurde und somit wahrlich die Vereinsmitgliedschaft in die Wiege gelegt bekam.

Helga Brückner, Annemarie Kabelka, Lothar Kober, Hannelore Kreß, Gerald Kunschke, Petra Münz, Dietmar Ruth wurden für ein halbes Jahrhundert Treue zum Verein geehrt.

Weiter ging es mit den Mitgliedern, die dem Verein seit 60 Jahren die Treue halten. Dazu zählen Volker Kammandel, Horst Kröll, Lucie Schwindt.

Unfassbar lang erscheint diese Zeit. So konnten auch einige, teils schon sehr lang zurück liegende schöne oder besondere und lustige Geschichten aus den Jahren der Vereinsmitgliedschaft von versteckten Fahnen in Kriegsjahren bis hin zur Teilnahme an Turnfesten und fröhlichen Ausflügen erzählt werden.

70 Jahre: Gerhard Schwindt

Diese lange Vereinszugehörigkeit noch zu toppen ist fast unvorstellbar, jedoch hatten wir die große Ehre, Gerhard Schwindt für 70 Jahre und ein weiteres Mitglied, Luise Rüger für 75 Jahre Vereinszugehörigkeit zu ehren.

Last but not least – die große Überraschung, die mit „standing ovations“ geehrte und anwesende! Margarete Paech, die für unfassbare 90 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt wurde. Hier wurde nicht nur seitens des Vereins geehrt, sondern auch von anwesenden Gästen, Sieglinde Weber und Birgit Behr, entsprechende Ehrungen und Danksagungen ausgesprochen.

Alle Geehrten erhielten eine Urkunde, die Vereinsnadel der TSGE und eine Flasche Secco der Verkaufsstelle Heinfried und Andreas Peth in Erlensee. Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es angeregte Gespräche bei Imbiss und Getränken. www.tsge.de

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: