Nino Allert

Nino Allert

Klingendes Bad Orb – Programmheft zum Blasmusikfestival jetzt erschienen

Werbung:

Klingendes Bad Orb – Programmheft jetzt erschienen

 

Über 80 Konzerte erwarten die Besucher des 16. Internationalen Blasmusikfestival vom 09. bis zum 11. September 2022

Bad Orb im Spessart, im August 2022. In nur knapp drei Wochen startet in Bad Orb das 16. Internationale Blasmusikfestival der Jugend Europas. Drei Tage lang geben 27 hochkarätige Orchester aus ganz Europa in der Kurstadt den Takt an. Ob Rock, Pop, Jazz, Sinfonische Blasmusik, Polkas, Walzer, Märsche oder Evergreens – das musikalische Treiben auf der großen Konzertmeile ist schier endlos.

Mit dem „Abend der Nationen“ beginnt am Freitagabend, 09. September 2022 ab 18:00 Uhr, das Blasmusikfestival auf dem neugestalteten Salinenplatz. Musikfreunde aus Nah und Fern begrüßen die angereisten Orchester bei ihrem Einmarsch in das Festzelt. Jede Kapelle erhält die Möglichkeit, sich musikalisch vorzustellen und Auszüge des jeweiligen Repertoires darzubieten.

Zum Auftakt des Musik-Events spielt die St. Mary’s Brass and Reed Band Maynooth aus Irland ab 19:30 Uhr im Gartensaal der Bad Orber Konzerthalle. Das VielHarmonie Orchester aus Elmshorn verzaubert im Anschluss mit Melodien aus dem Disney-Klassiker „Aladdin“ sowie mit dem Konzertwerk „Ross Roy“ des Schirmherrn Jacob de Haan.Main Kinzig Echo MKK Nachrichten IMG 1406

Am Samstag, 09. September 2022 startet das Programm bereits ab 10:00 Uhr. Im Stundentakt spielen die Orchester bei ihren Platzkonzerten auf der großen Konzertmeile auf. Die Besucher haben so die Möglichkeit, aus bis zu sieben parallel stattfindenden Darbietungen auszuwählen. Weitere Konzerte finden in den Kliniken und Seniorenresidenzen statt.

Auf musikalische Reise durch Europa können sich die Zuschauer auf der großen Konzertmeile vom Marktplatz bis zur Konzerthalle begeben. Mit der beliebten Filarmonica Sestrese Genua aus Italien beginnen die Konzerte im Mittelpunkt der historischen Altstadt. Danach geht es mit dem Jeugdorkest van Prinses Juliana Klaaswaal aus den Niederlanden am Solplatz weiter. Am Gradierwerk spielt am Nachmittag die Echo Kapelle Tarjan aus Ungarn auf, bevor die Bläserjugend Freistett am Musikpavillon und Lúðrasveitin Svanur Reykjavík aus Island an der Alten Stadt-Apotheke die musikalische Reise an diesem Tag beenden.

Ruhigere Töne werden am Nachmittag ab 14:30 Uhr bei der ökumenischen Bergandacht auf dem Molkenberg angeschlagen. Unter dem Dirigat des Schirmherrn – Jacob de Haan – spielen ausgewählte Orchester das eigens für das Musikfest komponierte Stück „Call of the Valley“.

Hochkarätig wird es beim Gala-Konzert am Samstagabend ab 18:00 Uhr in der Konzerthalle Bad Orb. Zum Auftakt spielt die Knabenmusik der Stadt St. Gallen. Mit im Gepäck haben sie auch ihre Tambouren und Majoretten. Ein Hör-Genuss wird das Stück „Appalachian Overture“ von James Barnes zu Beginn sein. Mit der Ouvertüre konnte die Knabenmusik beim diesjährigen Kreismusiktag sensationelle 96 von 100 möglichen Punkten in der 2. Klasse erreichen.

Im Anschluss spielt Gruno’s Postharmonie Groningen. Das Orchester gehört zu den besten Armateur-Harmonieorchestern der Niederlande und hat ein abwechslungsreiches Programm im Gepäck. Neben dem populären „Kaiserin Sissi Marsch“ werden auch die „Armenischen Tänze“ von Alfred Reed erklingen.

Den Abend beendet das allseits beliebte und bekannte Orchester aus Genua, die Filarmonica Sestrese. Ihre Musik aus Oper, Symphonie, Jazz und Pop erhebt die Konzerthalle beim Gala-Konzert in den Rang einer Oper. Für Gänsehaut-Momente werden Auszüge aus der Oper „La Forza del Destino“ (Die Macht des Schicksals) von Giuseppe Verdi sorgen. Ebenso können sich die Zuhörer schon heute auf grandiose Solisten freuen.

Wer es etwas rockiger mag, findet sich ab 19:00 Uhr im großen Festzelt auf dem Salinenplatz ein. Dort sorgt die ultimative Showband „Ace of Hearts“ mit klasse Sound und einer spektakulären Bühnenshow für die richtige Partystimmung. Main Kinzig Echo MKK Nachrichten IMG 1330

Am Sonntagmorgen, 11. September 2022, bietet sich ab 10:00 Uhr den Besuchern wieder die Gelegenheit, bei den Platzkonzerten auf der großen Konzertmeile, den Klängen der Blasmusik und der Fanfaren zuzuhören. Den Abschluss des dreitägigen Musikspektakels bildet das Großkonzert ab 14:00 Uhr auf dem Salinenplatz. Unter der Teilnahme aller Orchester werden neben Europamarsch und Europahymne zwei weitere Stücke unter dem Dirigat des Schirmherrn zu hören sein. Beim anschließenden Ausmarsch durch die Hauptstraße der Innenstadt verabschieden sich die Orchester für dieses Jahr von ihrem begeisterten Publikum.

Eintrittskarten für das Gala-Konzert können ab 25.08.2022 im Vorverkauf bei der Tourist-Information, Kurparkstraße 2, zum Preis von 9,- Euro erworben werden. Das druckfrische Programmheft mit allen Informationen zu den einzelnen Orchestern und dem Spielplan ist ab sofort erhältlich. Auch online gibt es alle Neuigkeiten unter www.bad-orb.info, www.musikfestinbadorb.de sowie auf www.facebook.de/musikfestinbadorb und www.instagram.com/blasmusikfestival.

 

Quelle: Bad Orb Kur GmbH

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: