Jannik Trunk

Jannik Trunk

Kupferkabeldiebstähle von zwei Baustellen – Freigericht und Linsenbericht

Werbung:

Kupferkabeldiebstähle von zwei Baustellen – Freigericht und Linsenbericht

(aa) Diebe waren in der Nacht zum Donnerstag auf zwei Baustellen zugange und da
offensichtlich auf Kupferkabel aus: In der Dr.-Schmitt-Straße in
Freigericht/Bernbach durchtrennten die Täter an der Hauptstromversorgungsleitung
die Kupferdrähte. Sie stahlen Kabel in verschiedenen Stärken und in einer Länge
von etwa 2,50 Meter. 75 Meter Kupferkabel stahlen Diebe in
Linsengericht/Lützelhausen von einem Baustellengelände “Am Weinberg”. Hier wurde
zunächst der Bauzaun aufgeschraubt und anschließend der Kupferschlauch neben dem
Einfahrtstor aufgeschnitten. Danach brachen die Unbekannten den
gegenüberliegenden Zählerschrank auf und trennten den Kupferschlauch ab. Wie in
Bernbach erbeuteten die Diebe Kupferkabel im Wert von mehreren tausend Euro. Die
Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe Gelnhausen prüfen nun, ob die
Diebstähle von denselben Tätern begangen wurden. Hinweise werden unter der
Rufnummer 06051 827-0 erbeten.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: