blaulicht

Wo ist Matthias Kaiser? – Hanau/Klein-Auheim

Wo ist Matthias Kaiser aus Klein-Auheim? Das fragt die Kriminalpolizei in
Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem 60 Jahre
alten Mann. Herr Kaiser ist etwa 1,70 Meter groß. Er hat kurze weißgraue Haare
sowie einen Dreitagebart/Oberlippenbart und trägt eine Brille mit dünnem
Metallgestell. Er war mit einer blauen Jeans bekleidet. Auffällig ist an der
rechten Hand eine sichtbare Veränderung der Haut nach einer Transplantation.
Herr Kaiser wurde zuletzt am Mittwochmittag (10.08.22), gegen 12 Uhr, an seiner
Wohnanschrift in der Hermann-Löns-Straße gesehen und wird seither vermisst.
Aufgrund seines aktuellen Gesundheitszustandes ist Herr Kaiser dringend auf
medizinische Behandlung mehrmals in der Woche angewiesen. Vor mehreren Jahren
habe er sich einige Wochen alleine Wald aufgehalten. Die Kripo schließt daher
nicht aus, dass er sich erneut im Wald aufhalten könnte. Ein aktuelles Foto von
dem Gesuchten liegt derzeit nicht vor. Das beigefügte Bild ist eine ältere
Aufnahme des Vermissten und zeigt ihn mit einem Vollbart und längeren Haaren.
Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Matthias Kaiser geben kann, wird
gebeten, sich unter 06181 100-123 bei der Kriminalpolizei in Hanau oder bei
jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: PZ-HS