Main Kinzig Echo MKK Nachrichten Polizeibericht 2

Jugendliche rauben Kopfhörer: Wer kann Hinweise geben? – Langenselbold

Die Kriminalermittler in Hanau bitten um Mithilfe: Eine Gruppe von vier
männlichen Jugendlichen hat am Montagabend auf einem Parkplatz im Brühlweg einem
15-jährigen Geschädigten, der mit zwei weiteren Begleitern unterwegs gewesen
war, unter Androhung von Gewalt dessen AirPods der Marke Apple geraubt. Die vier
jungen Männer, die in Begleitung von zwei Mädchen waren – eine davon etwa 1,60
Meter groß und kräftig – umringten gegen 20.30 Uhr den Geschädigten und dessen
Begleiter. Der auf 16 bis 17 Jahre geschätzte Haupttäter mit kurzen schwarzen
Haaren, grünem T-Shirt, einer langen, dunkelgrünen Hose und weißen Schuhen,
drohte dem Geschädigten mit Gewalt, sodass das Opfer seine Bauchtasche
aushändigte, in der sich neben seinen Kopfhörern auch das zugehörige Ladecase im
Wert von etwa 120 Euro befand. Das Täterquartett flüchtete anschließend und
stieg in die Buslinie 54 (Fahrtrichtung Hanau) ein. Der Haupttäter soll nach
Angabe des Geschädigten auf den Spitznamen “Momo” hören. Wer hat den Vorfall
beobachtet und kann Hinweise auf die Täter geben? Die Polizei nimmt Hinweise
unter der Rufnummer 06181 9010-0 entgegen.

Quelle: PZ-HS