Werbung:

Werbung:
Werbung:

Besuch bei den Freunden in Oerzen

Oerzen/Lüneburg. Mitte Juni unternahm die Freiwillige Feuerwehr Rothenbergen einen Ausflug zu ihrer Partnerwehr in Oerzen bei Lüneburg. Denn auch die Oerzer Wehr feierte ihr 100-jähriges Vereinsjubiläum und freute sich über den Besuch aus dem fernen Hessen. Nach einem herzlichen Willkommen der Gastfamilien am Freitagabend begingen die Kamerad:innen aus Oerzen und ihre Gäste den traditionellen Festkommers zum Beginn ihrer Feierlichkeiten. Der Samstag startete mit einem Ausflug der Rothenberger ins nahegelegene Lüneburg, bevor sich alle gemeinsam zu Kaffee und Kuchen in der Festscheune wieder trafen, wo sowohl die Einsatz- als auch die Musikabteilung am großen Spielewettbewerb teilnahmen. Bis in die frühen Morgenstunden feierten und redeten die Rothenberger Kamerad:innen mit neuen und alten Freunden aus Oerzen. Zum Frühschopppen spielte am Sonntagmorgen das Blasorchester der Feiwilligen Feuerwehr Rothenbergen auf und unterhielt die Festgäste mit zünftiger Blasmusik, ehe alle Koffer und Instrumente in den Bus geladen und die Heimreise angetreten wurde. Über dieses tolle Wochenende und den schönen Ausflug freuten sich alle Mitgereisten und warten schon auf den nächsten Besuch der Oerzer in Gründau.

Quelle: Jessica Böcher

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
Werbung:
Werbung: