Werbung:
Werbung:
Werbung:

Skiclub Windecken auf Bleistift-Tour

28 Mitglieder und Freunde des Ski- und Wanderclubs 1940 Windecken e.V. starteten am Donnerstag, den 28. Juli mit einem großen Reisebus gen Stein bei Nürnberg. Auf dem Programm stand die Besichtigung der Produktionsstätten von Faber-Castell. Die organisierte Führung war hochinteressant und alle Teilnehmer haben viel dazu gelernt, was die Herstellung von Bleistiften angeht. Vor allem war bemerkenswert, wieviel Sorgfalt vor allem auf die Qualität dieser kleinen und unentbehrlichen Schreibwerkzeuge gelegt wird. Danach stand die Besichtigung des Schlosses der Grafen von Faber-Castell auf dem Programm. Ein Besuch in einer nahe gelegenen Gaststätte rundete den Tag ab, bevor es dann wieder zurück nach Nidderau ging.

Weitere Infos über die Aktivitäten des Vereins können unter www.scw-nidderau.de auf der Homepage eingesehen werden.

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Quelle: Ski club Windecken

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche nach Unfallflucht auf der Landesstraße 3205 - Maintal
Werbung:
Werbung:

Werbung: