Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Vereidigung eines Ortsgerichtsschöffen

Am vergangenen Dienstag konnte für das Ortsgericht Bruchköbel III Herr Frank Baier als Ortsgerichtsschöffe durch die Präsidentin des Amtsgerichts Hanau ernannt werden. Im Land Hessen unterstützen die Ortsgerichte die Arbeit der Amtsgerichte. Die Ortsgerichte sind in den Städten und Gemeinden tätig. Die Mitglieder der Ortsgerichte wohnen in der Regel in dem entsprechenden Bezirk und kennen somit die dortigen Gegebenheiten. Zu den Aufgaben eines Ortsgerichtes gehören unter anderem Beglaubigungen von Unterschriften und Abschriften, Erteilung von Sterbefallanzeigen an das Amtsgericht, Sicherung des Nachlasses, Mitwirkung bei Festsetzungen und Erhalt von Grundstückgrenzen sowie Schätzungen z. B. von Grundstücken. Die Arbeit der Ortsgerichte ist ehrenamtlich. Aus diesem Grund bedanken sich Bürgermeisterin Sylvia Braun sowie der Ortsgerichtsvorsteher des Ortsgerichtes Bruchköbel III bei Herrn Baier für das Engagement und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit. Bürgerinnen und Bürger, die sich für eine Tätigkeit im Ortsgericht interessieren, können sich gerne für weitere Informationen an die Stadtverwaltung Bruchköbel, Hauptamt, wenden.

Quelle: Stadt Bruchköbel

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Unfall mit sechs Verletzten - Schöneck
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221128_Deko für Rathausbaum B2
Handgefertigter Christbaumschmuck Kita- und Hortkinder dekorieren den Weihnachtsbaum vor dem Maintaler Rathaus
Polizei
Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall auf Bundesstraße - Nidderau/Heldenbergen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Unfallflucht: Wer beschädigte die beiden geparkten Fahrzeuge? - Nidderau/Eichen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_8079
Minifeuerwehr Schöneck: Kleine Bäcker, große Plätzchen im Ortsteil Kilianstädten
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung: