Werbung:
Werbung:
Werbung:

Reifenplatzer einer Sattelzugmaschine führte zu Böschungsbrand und

Vollsperrung – Autobahn 66/Langenselbold (fg) Der Reifenplatzer an einer
Sattelzugmaschine, die am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 66 in
Fahrtrichtung Hanau zwischen den Anschlussstellen Gründau-Rothenbergen und
Langenselbold unterwegs war, hatte einen Böschungsbrand sowie eine Vollsperrung
zufolge. Die 33 Jahre alte Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein
Krankenhaus. Gegen 16.45 Uhr befuhr die Sattelzug-Lenkerin die Autobahn 66 und
kam infolge des Reifenplatzers mit ihrem Lastkraftwagen nach rechts von der
Fahrbahn ab. Das Gespann touchierte daraufhin die Betongleitwand, deren Bewuchs
offenbar aufgrund von Funkenflug in Brand geriet. Zudem wurde eine dortige
Schilderbrücke beschädigt. Der im Fahrerhaus befindliche Hund der verletzten
Fahrerin kam zunächst in ein Tierheim. Insgesamt wird der entstandene Schaden
auf rund 67.000 Euro geschätzt. Nebst der Polizei waren sowohl die Feuerwehr als
auch der Rettungsdienst im Einsatz. Während der Einsatzmaßnahmen war die
Autobahn für rund eine Stunde vollgesperrt, ehe die linke Fahrspur gegen 17.45
Uhr wieder freigegeben werden konnte.

Quelle: PZ-HS

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:

Werbung:
Werbung: