Redaktion MKK Echo

Redaktion MKK Echo

Jugendfeuerwehr freut sich über großzügige Spende

Werbung:

(de) Über einen unerwarteten Geldsegen freute sich die Jugendfeuerwehr Langenselbold in der vergangenen Woche. Durch den Lions Club Main-Kinzig Barbarossa wurde ein Scheck in Höhe von 500 Euro überreicht.

Nachdem sich der Lions Club Main-Kinzig Barbarossa im Jahr 2021 neu gründete, wurden im Rahmen eines Adventskalenderverkaufs, auch dank einer Vielzahl an gestifteten Gewinnen, rund 32.000 Euro an Erlösen erzielt. Dieses Geld teilte der Lions Club nun für diverse wohltätige Zwecke auf. Neben internationalen Projekten wurden auch Kinder- und Jugendprojekte berücksichtigt, wobei die Jugendfeuerwehr der Gründaustadt einen Betrag von 500 Euro überwiesen bekam. Das Geld kommt nun der Jugendarbeit zugute, die nach einer längeren Coronapause mittlerweile wieder Fahrt aufgenommen hat und sich über regen Zuspruch freut. Für die Jugendfeuerwehr nahm Jasmin Reinhardt in Anwesenheit des stellvertretenden Stadtbrandinspektors Andreas Clement den symbolischen Scheck entgegen. Die Jugendfeuerwehr Langenselbold bedankt sich sehr herzlich für die großzügige Spende.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: