Werbung:
Werbung:

Werbung:

Ehrenamtliche Beratung für Nidderauer Unternehmen und Gründungsinteressierte

Am Dienstag, 28. Juni, bieten die Wirtschaftspaten in Nidderau wieder ihre kostenlose Erstberatung für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie für Gründungsinteressierte an. Thematische Schwerpunkte der Beratungstätigkeit liegen auf der Planung und Durchführung von Unternehmensgründungen, Hilfe bei betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Fragestellungen in kleinen und mittleren Unternehmen, Hilfe bei der Sicherung und Erweiterung von Unternehmen und der Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Unternehmensübergaben.

Auch in diesem Monat können Interessierte entweder einen Termin für die Präsenzsprechstunde oder für eine telefonische Beratung vereinbaren. In beiden Fällen erfolgt die Voranmeldung über die Nidderauer Wirtschaftsförderung (tanja.klaehn@nidderau.de oder 06187/299-220).

Die Präsenzsprechstunde mit Wirtschaftspate Günter Stoll beginnt am 28. Juni um 9 Uhr im externen Büro des Familienzentrums. Für die telefonische Beratung kann ein individueller Termin vereinbart werden.

Weitere Informationen zu den Wirtschaftspaten und ihren Beratungsangeboten finden Unternehmerinnen und Unternehmer unter https://www.wirtschaftspaten.de/

Magistrat der Stadt Nidderau

Werbung:

Werbung:
Werbung:

23.06.2022

 Andreas Bär

Bürgermeister

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
schöneck
Rechenzentrum in Schöneck - Kilianstädten
Werbung:
Werbung:

Werbung: