Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nidderau: Das Lahntal ist eine Reise wert

lahntal

Die Fahrt der Senioren-Union Nidderau führte nach Bad Ems an den unteren Teil der Lahn im Naturpark Nassau.

Zunächst ging des durch den waldreichen Taunus vorbei an den bekannten Ausflugszielen wie z. B. Lochmühle, Hessenpark, Saalburg und natürlich dem Großen Feldberg. Obwohl der Taunus direkt an der Metropol-Region Rhein-Main liegt, ist er immer noch in großen Teilen dünn besiedelt und bietet viele wunderschöne Aussichten in der Natur mit Bergen, Wiesen und Wäldern.

Nach dem Mittagessen im Gelbbachtal erreichten die Ausflügler Bad Ems im Naturpark Nassau. Bad Ems liegt direkt an der Lahn und ist durch das recht enge Flusstal ziemlich lang gezogen. Dis Lahn lädt zu ausgiebigen Spaziergängen in den grünen Parkanlagen am Flussufer ein. Lokalitäten zum „Rasten“ bietet die Kurstadt in großer Vielfalt an. Bei dem sehr warmen, sonnigen Wetter waren Eiscafés natürlich die beliebtesten Ziele für eine kleine Pause.

Die Kurwaldbahn in Bad Ems bietet die Möglichkeit mit der Standseilbahn in einer Höhe von 150 Metern über dem Fluss auf die Bismarckhöhe zu fahren. Von dort kann man eine wunderschöne Aussicht auf Bad Ems, die Lahn und bis in den Taunus genießen.

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Zurück ging es wieder durch das Lahntal, über den Taunus, diesmal über Königstein, nach Nidderau. Die Fahrgäste freuten sich über den gelungenen Ausflug, das schöne Wetter mit viel Sonnenschein, die am Bus der Firma Schäfer Reisen vorbeiziehende Landschaft, die Geselligkeit und die vielen Gespräche mit dem Mitreisenden.

Die Senioren-Union Nidderau plant als nächstes einen Ausflug nach Frankfurt mit Schifffahrt und Einkehr in Sachsenhauen. Weitere Informationen unter: Info@Senioren-Union-Nidderau.de

Quelle: Klaus Knapp

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
schöneck
Rechenzentrum in Schöneck - Kilianstädten
Werbung:

Werbung:
Werbung: