Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Wohnungsbrand in Hochhaus: 19-Jähriger verletzt – Hanau

blaulicht

Wohnungsbrand in Hochhaus: 19-Jähriger verletzt – Hanau

Am Montagabend wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr Hanau und der Polizei zu
einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus in der Schwarzenbergstraße gerufen. Der
Brand, der ersten Erkenntnissen zufolge in der Küche ausbrach, konnte durch die
Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der 19 Jahre alte Bewohner der im neunten
Obergeschoss befindlichen Brandwohnung wurde mit Verletzungen an der Hand in
eine Klinik verbracht. Größere Schäden in der betroffenen Wohnung blieben aus;
sie ist weiterhin bewohnbar. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte ein Fettbrand
ursächlich für den erstandenen Brand gewesen sein.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Bankmitarbeiterin verhindert Schlimmeres - Hanau
Blitzer
Blitzermeldungen für die 49. Kalenderwoche 2022
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Kalil Lrlimi wird vermisst - Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Baustellendiebstahl - Hanau/Wolfgang
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungV_PM_Meldodivas
Melodivas zündeten musikalisch ein Licht an
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung: