Werbung:
Werbung:
Werbung:

Favoritensiege beim 14. Quarterman Germany in Bruchköbel

quarterman

Quarterman Germany

 

Bruchköbel, 13.06.2022 – Beim 14. Quarterman Germany haben sich die Favorit*innen Marie Schwöppe und Michael Lik durchgesetzt. Während der Sieg des Bad Orbers Lik, einem der leistungsstärksten Athleten der Region, in 1:59 Stunden mit einem Vorsprung von knapp zehn Minuten vorm Zweitplatzierten Misael Mester (Seligenstadt) zu keiner Zeit in Frage stand, ging es bei den Frauen deutlich enger zu. Die Kleinostheimerin Schwöppe setzte sich in 2:22 Stunden nur eine knappe Minute vor Laura Martin und eine weitere vor der Drittplatzierten Julia Katzenski durch.

Für Michael Lik war der Quarterman eine mehr als gelungene Generalprobe für den in zwei Wochen anstehenden IRONMAN in Frankfurt, bei dem er exakt die vierfache Distanz zu absolvieren hat. Neben 108 Einzelstarter*innen starteten auch 72 Polizist*innen bei der erstmalig in Bruchköbel ausgetragenen Hessischen Polizeimeisterschaft, 32 Kinder und Jugendliche beim Kids Swim & Rund sowie 145 Athlet:innen in den Mannschaften der dritten bis fünften Hessischen Triathlon-Ligen. Den Startschuss der Polizeimeisterschaften gab die Bürgermeisterin Sylvia Braun, die es sich nicht nehmen ließ, der Siegerehrung Swim & Run beizuwohnen und den erfolgreichen Junior*innen zu gratulieren.

Das emotionale Highlight des sonnig-warmen sonntags war der überlegene Heimsieg der zweiten Herrenmannschaft der Bruchköbeler in der fünften Hessenliga. Mit den Platzierungen 1 (Markus Respondek), 2 (Raffael Berger), 3 (Alex Schlamann), 7 (Max Holtkamp) und 28 (Erwin Völker) machte das Team einen weiteren, großen Schritt Richtung avisiertem Aufstieg und schiebt sich nach zwei von vier Rennen an die Tabellenspitze. Beim ebenfalls am Sonntag ausgetragenen Woogsprint in Darmstadt startete die Bruchköbeler Damenmannschaft und kam in der Besetzung Annette Ebeling, Sabine Olischläger, Petra Krauss und Gabi Wutschke auf den siebten und letzten Platz. Hier stand jedoch schon im Vornherein bereits wieder lediglich der Spaß und das Ankommen als Ziel fest.

Das Tria-Team Bruchköbel bedankt sich als Organisator des Quartermans bei der Stadt Bruchköbel, dem Schwimmbad und Bauamt, den Bürger*innen, den zahlreichen Sponsoren und insbesondere den vielen Helfer*innen für eine rundum gelungene Veranstaltung mit außerordentlich positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden.

Main Kinzig Echo MKK Nachrichten 0622 0702 Main Kinzig Echo MKK Nachrichten 0622 0647 1 Main Kinzig Echo MKK Nachrichten 0622 0670

Bild 1: Markus Respondek, Raffael Berger, Max Holtkamp, Alexander Schlamann, Erwin Völker
Bild 2: Laura Martin, Marie Schwöppe, Julia Katzenski
Bild 3: Misael Mester, Michael Lik, Julian Diez

 

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:
Werbung:

Quelle: Raffael Berger

 

Weitere Meldungen aus der Welt des Sports hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
schöneck
Rechenzentrum in Schöneck - Kilianstädten
Werbung:

Werbung:
Werbung: