Werbung:
Werbung:

Werbung:

Ein Gewinn für Bad Orb

bad orb

Weisbecker, Heim und Kertel besuchen die Kraftfahrzeugtechnik Euler Bad Orb GmbH

 

Seit Beginn des Jahres engagiert sich die Kraftfahrzeugtechnik Euler Bad Orb GmbH in der Bad Orber Gewerbestraße. Jetzt besuchten der Bad Orber Bürgermeister Tobias Weisbecker (CDU), Stadtverordnetenvorsteher Michael Heim (FWG) und der Erste Stadtrat Michael Kertel (CDU) das Unternehmen. Begrüßt wurden die Kommunalpolitiker von Kevin Euler, Geschäftsführer und Oliver Schmidt, Gesellschafter.

Unter dem Motto „Ein Partner, dem man vertrauen kann“ bietet das Unternehmen als markenunabhängiger Fachbetrieb umfangreiche Werkstattleistungen mit passgenauen Lösungen in den Bereichen Wartung, Instandhaltung sowie Reparatur an. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen im Rahmen des Verkaufs von Land- und Baumaschinen, Gartengeräten und E-Bikes sowie Fahrrädern.

Im Gespräch wurde deutlich, dass das junge Bad Orber Unternehmen bereits nach wenigen Monaten auf dem Unternehmensgelände eine weitere Werkstatt-Halle errichten wird, um so den Anforderungen einer wachsenden Kundschaft mit modernen sowie optimalen Arbeitsabläufen gerecht werden zu können.

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Zum Abschluss des Besuchs formulierte Bürgermeister Weisbecker im Namen der Gäste: „Wir freuen uns, dass die Kraftfahrzeugtechnik Euler Bad Orb GmbH sich als neues Unternehmen mit einem hochqualifizierten Team in Bad Orb engagiert und heißen Herrn Euler, Herrn Schmidt und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr herzlich willkommen. Das Unternehmen präsentiert sich als moderner Dienstleister mit neuen, attraktiven Angeboten, etwa im Bereich der Gartengeräte, der Fahrräder und der Landmaschinen. Das ist ein Gewinn für Bad Orb! Insofern bedanken wir uns für das aufschlussreiche Gespräch. Wir wünschen der Kraftfahrzeugtechnik Euler Bad Orb GmbH viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.“

Quelle: Stadt Bad Orb

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche nach Einbruch in Bäckerei - Bad Orb
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Unfallflucht: Wer beschädigte den dunkelgrauen BMW? - Bad Orb
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche nach Einbruch - Wer kann Hinweise geben? - Bad Orb
blaulicht
Wer sah die Dieseldiebe? - Gelnhausen/Hailer
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungchristmas-market-g29954a66a_1920
Weihnachtsmärkte: Hochsaison für Taschendiebe
Werbung:
Werbung:

Werbung: