Werbung:

Werbung:
Werbung:

Kind bei Verkehrsunfall verletzt – Großkrotzenburg

Beim Queren einer grünzeigenden Ampel wurde am Freitagmittag, gegen 11.45
Uhr, an der Kreuzung der Taunusstraße/Liebfrauenstraße ein acht Jahre alter
Junge angefahren. Der 8-Jährige war laut Zeugenaussagen bei Grün mit seinem
Tretroller über die Straße gefahren, als ein 63 Jahre alter Opelfahrer offenbar
das Rotlicht übersah und es zum Zusammenstoß kam. Der Junge stürzte und kam nach
der Erstversorgung durch den hinzugezogenen Rettungsdienst in nahegelegenes
Krankenhaus. Kurz nach 12 Uhr hatten die Polizeibeamten den Unfall aufgenommen
und die Fahrbahn wieder freigegeben.

Quelle: Polizei Hessen

 

Polizei:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:
Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungEröffnung Kita St
Wo der Zollstock Segen bringt / Einweihung der neuen KiTa St. Laurentius
Großkrotzenburg
Nachrichtlicher Hinweis über die amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Blitzermeldung: Kommen Sie gut an!
blaulicht
Zeugensuche nach Auseinandersetzung auf Tankstellengelände - Hanau
Polizei
Handydieb auf der Flucht - Hanau/Innenstadt
Werbung:
Werbung:
Werbung: