Werbung:

Werbung:
Werbung:

Katze massakriert? Ermittlungen eingeleitet und Belohnung ausgelobt – Gründau-Rothenbergen

Der Fund einer toten Katze ohne Kopf beschäftigt derzeit nicht nur die
Besitzerin des Stubentigers, sondern ist nunmehr auch ein Fall für die Kripo in
Hanau. Unklar sind dabei bislang noch die genauen Hintergründe des Todes. Das
Tier wurde am Freitag auf einem Grundstück in der Alten Leipziger Straße leblos
aufgefunden – der Kopf befand sich nicht mehr vor Ort. Da der Spurenlage zufolge
neben einem Unfallgeschehen auch eine vorsätzliche Tötung der Katze nicht
ausgeschlossen werden kann, gehen die Ermittler nun dem Anfangsverdacht eines
Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz nach und bitten daher um Hinweise unter der
Rufnummer 06181 100-123.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche nach Einbruch in Bäckerei - Bad Orb
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Unfallflucht: Wer beschädigte den dunkelgrauen BMW? - Bad Orb
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche nach Einbruch - Wer kann Hinweise geben? - Bad Orb
blaulicht
Wer sah die Dieseldiebe? - Gelnhausen/Hailer
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungchristmas-market-g29954a66a_1920
Weihnachtsmärkte: Hochsaison für Taschendiebe
Werbung:

Werbung:
Werbung: