Stanislav Sidorsky

Stanislav Sidorsky

SV Victoria 1910 Heldenbergen e.V. Pressemitteilung Spendenaktion des SV Victoria Heldenbergen für die Ukraine

Werbung:

Um der großen Zahl ukrainischer Kriegsflüchtlinge schnelle Hilfe zukommen zu lassen, startete der SV Victoria Heldenbergen Anfang März dieses Jahres eine Spendenaktion über die sozialen Medien und die Homepage des Vereins. Die Resonanz war großartig! In kurzer Zeit folgten zahlreiche Mitbürger(innen), hierunter viele Vereinsmitglieder, dem Aufruf und spendeten Kleidung, Decken, Lebensmittel, insbesondere Babynahrung, Windeln, Hygieneartikel, ja sogar Kinderwagen. Die gespendeten Artikel wurden von fleißigen Unterstützern sortiert, verpackt und zunächst in Keller sowie Garage der Jugendleiterin Ivonne Nau zwischengelagert. Mehrere Lieferungen an Lebensmitteln und Decken wurden umgehend an unerschrockene Hilfskräfte gegeben, die sie als Akuthilfe mit privaten Transporten an die ukrainische Grenze gebracht haben. Schon bald konnten außerdem Familien aus dem ukrainischen Kriegsgebiet, die von Verwandten nach Nidderau geholt worden waren, unmittelbar mit Spenden versorgt werden. Die restlichen Spenden, immerhin noch vier volle Kleintransporter, hat die Victoria mit spontaner Transporthilfe des Nidderauer Nachbarvereins Aascher Schnooke und tatkräftiger Unterstützung des Kommunalen Gesundheitszentrums Hanau an den Verein „Das kunterbunte Kinderzelt e.V.“ in Schlüchtern übergeben. Dieser Verein unterstützt damit die Menschen in der Ukraine und hat seit Beginn des Krieges bereits 14 Hilfsgütertransporte dorthin durchgeführt.

Quelle: Vorsitzender Vict. Heldenbergen

 

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: