Stanislav Sidorsky

Stanislav Sidorsky

Kultursommer Main-Kinzig-Fulda mit größerem Angebot speziell für Kinder und Jugendliche Landrat Thorsten Stolz lädt Groß und Klein zur Teilnahme an Theater, Märchen, Kunst und Musical ein

Werbung:

Main-Kinzig-Kreis. – Der Kultursommer Main-Kinzig-Fulda findet in diesem Jahr zum 23. Mal statt – mit mehr als 100 Einzelveranstaltungen. Insbesondere das Programm für Kinder und Jugendliche wurde deutlich erweitert. „Der Kultursommer Main-Kinzig-Fulda lockt Groß und Klein mit einer Fülle unterschiedlicher Kulturveranstaltungen. Gerade für Kinder und Jugendliche ist das eine tolle Sache, denn sie haben in den zurückliegenden zwei Pandemiejahren auf sehr Vieles verzichten müssen und haben nun Gelegenheit, ganz unterschiedliche Veranstaltungen zu besuchen, sich mit anderen jungen Leuten auszutauschen und vor allen Dingen, Spaß zu haben. Das reicht von Theater, kreativen Kunst-Workshops, Märchenerzähl-Nachmittagen, aber auch Film, Tanz- und Gesang“, erklärt Landrat Thorsten Stolz, der zusammen mit Bernd Woide, Landrat des Landkreises Fulda, die Schirmherrschaft für den Kultursommer übernommen hat. „Ein großes Dankeschön gebührt allen, die dazu beitragen, dass in diesem Jahr wieder ein so abwechslungsreicher Kultursommer realisiert werden kann, der nach zwei Jahren unter Pandemie-Bedingungen sicherlich großen Anklang finden wird“, erklärt Thorsten Stolz.

„Die Kultursommer-Angebote haben nicht nur vom Inhalt her eine große Bandbreite, sondern auch, was die Veranstaltungsorte in der Region angeht. Damit wird Kultur für möglichst viele Menschen wohnortnah erlebbar gemacht, die keine weiten Wege auf sich nehmen müssen“, stellt Landrat Thorsten Stolz fest und lädt Kinder, Jugendliche und ihre Familien zum Entdecken, Mitmachen und Genießen ein.

Folgende Termine stehen für den Main-Kinzig-Kreis bereits fest – und weitere Informationen zu diesen und weiteren Angeboten für Kinder und Erwachsene im Rahmen des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda finden sich auf der Seite www.kultursommer-hessen.de/kinderkultur:

Kindermusical „Martin Luther King“

Der Kinderchor „Kirchturmspatzen“ der Kirchengemeinde Schlüchtern führt das Musical „Martin Luther King“ von Andreas Hantke auf. Präsentiert werden Ausschnitte aus der Lebensgeschichte des Friedensnobelpreisträgers Martin Luther King. Dieser setzte sich für eine friedliche Überwindung von Rassismus ein. (Termine: 25. Juni, 17 Uhr, Katharinenkirche in Steinau und 26. Juni, 17 Uhr, Aula

Quelle:Kinderkultursommer

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: