Werbung:
Werbung:

Werbung:

Dutzend Hortensien und Pfaffenhütchen aus Bepflanzung gestohlen – Maintal/Dörnigheim

Einen etwas ungewöhnlichen Fall hat die Dezentrale Ermittlungsgruppe der
Polizei Maintal auf dem Tisch liegen, zudem nun Zeugen gesucht werden.
Unbekannte stahlen zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag auf einem
öffentlichen Parkplatz in der Uferstraße mehrere Pflanzen. Gegen 15 Uhr hatte
eine Mitarbeiterin die Pflanzen auf dem Parkplatz gegenüber der Hausnummer 4
noch gesehen. Als die Mitarbeiterin am Sonntagvormittag nach den erst Ende April
gepflanzten Blumen schauen wollte, waren diese nicht mehr da. Nach ersten
Erkenntnissen soll es sich um ein dutzend Hortensien und ein dutzend
Pfaffenhütchen handeln. Hinweise nimmt die Polizei Maintal unter der Rufnummer
06181 4302-0 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
schöneck
Rechenzentrum in Schöneck - Kilianstädten
Werbung:
Werbung:

Werbung: