Stanislav Sidorsky

Stanislav Sidorsky

Spessartbund ruft auf zum Wander-Sommer

Werbung:

Wanderpass mit 12 Spessart-Zielen lockt mit wertvollen Preisen

Der Spessartbund möchte auch in diesem Jahr wieder mit der „Sommer-Wander-Challenge“ noch mehr Menschen für das Wandern im Spessart begeistern. Deshalb hat der Dachverband der Wandervereine im Spessart erneut einen Wanderpass herausgegeben. Dieser beinhaltet 12 Wanderziele verteilt über die gesamte Region mit attraktiven Einkehrmöglichkeiten, wo Wanderer ihren Pass abstempeln lassen können.

Wertvolle Preise

Wer bis Oktober mindestens sechs Stempel vorweisen kann, der kann seinen Pass für das Gewinnspiel einreichen. Zu gewinnen gibt es einen Tablet-PC inklusive 1-Jahres-Digital-Abo der Zeitschrift „Spessart“, Wanderwochenenden in Spessart-Hotels, ein 3-Gang-Menü in einem Spessart-Wirtshaus, Verzehrgutscheine oder Weinpräsente. Außerdem wird die „Sommer-Challenge“ noch um eine Besonderheit erweitert: Die ersten 100 Wanderer, die alle 12 Ziele erwandern, erhalten gratis eine Spessart-Wander- und Freizeitkarte ihrer Wahl im Maßstab 1:25.000. Den für die Teilnahme erforderlichen Wanderpass gibt es ab sofort Mai kostenlos in der Geschäftsstelle des Spessartbunds in Aschaffenburg oder unter Tel: 06021/15224.

Wanderpass mit Tourentipps

Aber der Spessartbund stellt nicht nur den Wanderpass für die „Sommer-Wander-Challenge“ bereit. Zu jedem der 12 Wanderziele empfehlen die Wandexperten eine Rundtour. Die Touren sind zwischen 5 und 17 Kilometern lang. Dazu gibt es online auf der Webseite des Spessartbunds detaillierte Wegbeschreibungen sowie Karten und GPS-Daten zum Herunterladen. In diesem Jahr führen die Tourentipps nach Gondsroth, Bad Orb, Alzenau, Schöllkrippen, Habichsthal, Strietwald, Winzenhohl, Heimbuchenthal, Dammbach, Klingenberg und Marktheidenfeld.

Begeisterung für den Spessart

„Mit unserer Sommer-Aktion und den hochwertigen Preisen möchten wir die Menschen zum Wandern in unserem wunderschönen Spessart anregen. Wir möchten Einheimischen und Gästen unsere tollen Wandertouren ans Herz legen und natürlich auch die Einkehrmöglichkeiten“, sagt Spessartbund-Geschäftsführerin Heike Buberl-Zimmermann und ergänzt: „Die Einkehr darf bei einer Wanderung natürlich nicht fehlen – für manch einen ist das gemütliche Wirtshaus im Spessart das Hauptmotiv des Wanderns! Wir hoffen auf viele Wanderer, die die Schönheiten unseres Spessarts wiederentdecken!“

Alle weiteren Informationen mit Tourentipps, weiteren Ausgabestellen für den Wanderpass, Teilnahmebedingungen und Wanderzielen gibt es unter

Quelle: www.spessartbund.de/wanderchallenge

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: