Werbung:

Werbung:
Werbung:

Jazzy mit unterschiedlichen Facetten

Am Sonntag, den 22. Mai 2022, wird auch die Musikschule Main-Kinzig / Gelnhausen mit illustren Beiträgen auf der Bühne des Obermarktes im Rahmen des Barbarossamarktes vertreten sein.

Gegen 14.30 Uhr startet die Formation “Features For Teachers”, eine Formation aus ausschließlich Profis, nämlich dem Lehrkörper der Musikschule, in erster Linie aus dem Popular- und Jazzbereich unter der Leitung von Peter Back. Die Ausrichtung des Programms des virtuosen Ensembles soll unterschiedliche musikalische Neigungen der Besucher ansprechen. So sind Blues-, wie Jazz- und auch rockige Funk-Stücke geplant. Im Anschluss folgen die “Jazzmecs”, eine Formation unter der Leitung von Katrin Saravia und Christian Felke, mit einem kurzweiligen Programm bekannter Jazzstandards dargeboten von einer Formation teils aus erwachsenen Schülern, in einer gemischten Bläserbesetzung mit Rhythmusgruppe. Dann folgen die Saxophonisten der “SOS-Streetband”, ebenfalls unter der Leitung von Peter Back, allenthalben bekannt durch ihren eigenen Sound aus zahlreichen Registern dieses Instruments mit Schlagzeugbegleitung. Alle Arrangements dieser Formation aus den Bereichen Jazz, Swing und Funk sind von Peter Back eigens für sein Ensemble aus teils langjährigen erwachsenen Schülern geschrieben.

Werbung:
Werbung:
Werbung:

quelle: Musikschule MKK

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungEröffnung Kita St
Wo der Zollstock Segen bringt / Einweihung der neuen KiTa St. Laurentius
Großkrotzenburg
Nachrichtlicher Hinweis über die amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Blitzermeldung: Kommen Sie gut an!
blaulicht
Zeugensuche nach Auseinandersetzung auf Tankstellengelände - Hanau
Polizei
Handydieb auf der Flucht - Hanau/Innenstadt
Werbung:
Werbung:

Werbung: