Stanislav Sidorsky

Stanislav Sidorsky

Veranstaltung zum Thema: „Das “Königreich Deutschland” – harmlose Aussteiger oder gefährliche Extremisten?“

Werbung:

Wir haben uns vom Bündnis „Kein Königreich in Hasselroth“ dazu entschlossen, dass nach unserer erfolgreichen Gegenveranstaltung vom 07. Mai 2022 hinsichtlich einer geplanten „Ladeneröffnung in Hasselroth“ von Reichsbürgern nun weitere Aktionen stattfinden werden. Das Bündnis setzt sich u.a. aus den beiden Kirchengemeinden, der Gemeinde Hasselroth mit dem Bürgermeister an der Spitze und den in Hasselroth vertretenen Parteien und Wählergemeinschaft und vielen mehr zusammen.

Gemeinsam mit den beiden Kirchengemeinden veranstaltet daher die Gemeinde Hasselroth den Vortrag „Das “Königreich Deutschland” – harmlose Aussteiger oder gefährliche Extremisten?“, um in Hasselroth weiter offen und friedlich mit dem Thema umzugehen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 24.05.2022 um 19:30 Uhr in der Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau statt.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Oliver Gottwald einen externen Sachverständigen gewinnen konnten, der transparent und sehr sensibel auf dieses Thema eingeht. Der Diplom-Rechtspfleger beobachtet die Szene der reichsideo-logischen Verschwörungstheoretiker seit fast 15 Jahren.

Da die Platzanzahl bei dieser Veranstaltung auf ungefähr 200 Plätze beschränkt sein wird, muss sich jeder Interessierte bitte anmelden!

Anmelden können Sie sich ab sofort per Telefon im Seniorenbüro der Gemeinde Hasselroth im Rathaus in Neuenhaßlau bei Frau Beatrice Astrid Hechler oder Frau Tania Namo

Telefon: 06055-8806-33 / -36 oder per Email: b.hechler@hasselroth.de  bzw. t.namo@hasselroth.de.

Quelle: Tania Namo hasselroth

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: