Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Vandalismus in Kirche – Bad Soden-Salmünster / Romsthal

Unbekannte haben am Dienstag in einer Kirche in der Kirchstraße gezündelt
und dabei Sachschaden angerichtet. Dieser ist mit etwa 150 Euro zwar
vergleichsweise gering, offenbar war es aber nur dem Zufall geschuldet, dass
nicht mehr passierte. In der Zeit zwischen 9 und 17.30 Uhr waren die Kriminellen
in dem Gotteshaus zugange und zündeten neben einem Seiteneingang mehrere
Pfarrbriefe unter einem Holzhocker an. Im Bereich des Altars wurden weitere
Pfarrbriefe und auch Gebetstexte entflammt, unter anderem auf dem Opferstock und
auf zwei Kniekissen. Außerdem warfen die offenbar Gottlosen mehrere Kerzen um,
sodass sich das Wachs auf dem Boden verteilte. Bei Entdeckung des Schadens waren
die Feuer bereits erloschen. Hier hätte jedoch leicht und schnell Schlimmeres
passieren können. Die Kripo sucht nun Zeugen und bittet um Hinweise unter der
Rufnummer 06181 100-123.

Quelle: Polizei Hessen

 

Polizei:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:
Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Kontrollen für die Sicherheit Straßenverkehr - Brachttal und Biebergemünd
Polizei
Holzhütte durch Feuer zerstört - Bad Soden-Salmünster
blaulicht
Diebe brachen Gartenhütten auf - Bad Soden-Salmünster
airfeeling
Ladeneröffnung von AirFeeling in der Brückenstraße
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221129_102120_ARDPlusminus
Strom- und Gaspreisbremse auch für die Kommunen notwendig
Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung: