Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Erneuter Zeugenaufruf nach unbekannter Porsche-Fahrerin – Nidderau

blaulicht

Nach einem Beinahe-Frontalzusammenstoß am Mittwoch, 27. April auf der
Kreisstraße 246 zwischen Heldenbergen und Karben sucht die Polizei neben dem
noch unbekannten Verursacher auch noch die bis dato anonyme Porsche-Fahrerin.
Sie hatte eine Vollbremsung ausgeführt, um einen Zusammenstoß mit dem
überholenden und auf ihrer Spur entgegenkommenden grauen Auto zu verhindern. Die
Fahrerin des schwarzen Cayenne war etwa 50 Jahre alt und mit einer weiblichen
Beifahrerin unterwegs. Diese sowie weitere Zeugen melden sich bitte unter der
Rufnummer 06181 9010-0 bei der Polizeistation Hanau II.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221128_Deko für Rathausbaum B2
Handgefertigter Christbaumschmuck Kita- und Hortkinder dekorieren den Weihnachtsbaum vor dem Maintaler Rathaus
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungneue HEM in Nidderau_vlnr_Bürgermeister Andreas Bär_Tankstellenbetreiber Gabriel Kaya
Neue HEM-Tankstelle in Nidderau geht ans Netz
Blitzer
Blitzermeldungen für die 49. Kalenderwoche 2022
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Tagsüber in Einfamilienhaus eingebrochen - Niederdorfelden
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_20221130_134327
Abi an der „Bertha“
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung: