Jannik Trunk

Waldführungen in Bruchköbel und Rodenbach

Werbung:

Wie geht es unserem Wald und wie geht es weiter?
Revierförster Nils Koch vom Forstamt Hanau-Wolfgang bietet drei anmeldepflichtige
Führungen im heimischen Wald an. Am Mittwoch, 11.05.2022, startet die erste
Führung am Sportplatz in Bruchköbel zum Thema „Forstwirtschaft und Naturschutz
auf einer Fläche?“. Direkt am nächsten Tag, am Donnerstag, 12.05.2022, findet
eine weitere Führung im Rodenbacher Wald statt. Das Thema lautet an diesem
Tag: „Wiederbewaldung unter extremen Bedingungen“. Treffpunkt ist am
Mehrgenerationenspielplatz „In den Steinäckern“ (Südring-Niederrodenbach). Am
Freitag, 13.05.2022, geht es dann in die Rodenbacher Leeren zum Thema
„Naturnahe Waldbewirtschaftung in Zeiten des Klimawandels“. Treffpunkt ist am
Grillplatz „Hühnerberg“ oberhalb des Bauhofs Rodenbach. Alle Veranstaltungen
beginnen um 17:00 Uhr und werden voraussichtlich ca. 2 Stunden dauern.
Revierförster Nils Koch möchte sowohl die forstlichen Tätigkeiten darstellen als
auch die Möglichkeit bieten, Fragen aus der Bevölkerung aufzugreifen und zu
diskutieren.
Die Teilnahme ist kostenlos. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Anmeldung
beim Forstamt unter forstamthanauwolfgang@forst.hessen.de. Die Gruppengröße
ist auf 25 Personen begrenzt, um einen sinnvollen Ablauf der Veranstaltung zu
gewährleisten. Bei allen Führungen wird eine Strecke von mehreren Kilometern zu
Fuß zurückgelegt. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung ist
erforderlich.

Quelle: Stadt Bruchköbel

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: