Werbung:

Werbung:
Werbung:

Diverse Verstöße festgestellt: Ermittlungen gegen 27-Jährigen – Bruchköbel und Hanau

Polizei

Wegen mehrerer Delikte ermittelt derzeit die Polizei in Hanau gegen einen
27 Jahre alten Mann. Ein Zeuge hatte am späten Dienstagabend, gegen 23 Uhr, die
Beamten alarmiert, weil der 27-Jährige in seinem Audi in auffälliger Weise vor
ihm herfahre. Beginnend von der Römerstraße in Bruchköbel verfolgte der
Mitteiler den Mann über die Bundesstraße 45 bis nach Kesselstadt. Während der
Fahrt soll der Hanauer in Schlangenlinien gefahren sein und mehrfach unnötig
abgebremst haben. Im Salisweg hielt der blaue A5 dann an, der Fahrer stieg aus
und verschwand in einem Haus. Polizeibeamte konnten den Fahrer kurz darauf als
den 27-Jährigen identifizieren und suchten ihn an seiner Wohnanschrift auf. Dort
angetroffen bemerkten die Polizisten, dass er augenscheinlich unter Alkohol- und
Drogeneinfluss stand; das Atemalkoholgerät zeigte einen Wert von 1,8 Promille
an. Ferner fanden die Ordnungshüter bei ihm Drogen-Utensilien und auch zwei
Waffen (eine Schreckschuss- sowie eine Gasdruckwaffe). Doch damit nicht genug:
Die Ermittler stellten zudem fest, dass der Audi weder versichert noch
zugelassen war und auch geklaute Kennzeichenschilder montiert waren. Obendrein
wies der Wagen mehrere offenbar frische Unfallspuren auf der rechten Seite auf;
zudem fehlte der rechte Außenspiegel. Wo die Schäden herrührten, wollte der
27-Jährige nicht sagen. Dies wird nun durch die Beamten geprüft, welche nicht
ausschließen, dass der Wagen womöglich in einen oder gar mehrere Unfälle
involviert war. Den Ermittlungen zufolge müssen die Beschädigungen innerhalb der
zwölf Stunden zuvor entstanden sein (11 bis 23 Uhr). Zu dem langen Reigen an
Vorwürfen gesellt sich daher auch der Verdacht der Unfallflucht. Nicht nur eine
Blutprobe musste der Verdächtige abgeben, auch den Audi, die Drogen-Utensilien
und die Waffen war er los; alles wurde sichergestellt. Die Ermittlungen in dem
Fall dauern an.

Quelle: Polizei Hessen

 

Polizei:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungEröffnung Kita St
Wo der Zollstock Segen bringt / Einweihung der neuen KiTa St. Laurentius
Großkrotzenburg
Nachrichtlicher Hinweis über die amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Blitzermeldung: Kommen Sie gut an!
blaulicht
Zeugensuche nach Auseinandersetzung auf Tankstellengelände - Hanau
Polizei
Handydieb auf der Flucht - Hanau/Innenstadt
Werbung:

Werbung:
Werbung: