Jannik Trunk

Jannik Trunk

Mobile Payment an der Zapfsäule: Bluecode deutschlandweit an HEM-Tankstellen verfügbar

Werbung:

Mit der europäischen Payment-Lösung Bluecode kann ab Juni 2022 an den Zapfsäulen von über 350 HEM-Tankstellen in Deutschland bezahlt werden.

Ab Juni 2022 wird an über 350 HEM-Tankstellen der Deutschen Tamoil GmbH Bluecode als Bezahlmittel akzeptiert. Somit kann bequem und schnell mit der Bluecode App bezahlt werden – direkt an der Zapfsäule per Pay@Pump. Darüber hinaus kann nach dem Tankvorgang ein digitaler Kassenbeleg per E-Mail an die KundInnen verschickt werden. „Digitales Bezahlen hält in allen Bereichen des täglichen Lebens Einzug, auch an der Tankstelle. Es freut uns, dass Konsumentinnen und Konsumenten nun noch einfacher tanken können, indem direkt an der Zapfsäule mit Bluecode bezahlt werden kann. Zudem wird ihnen ein Ökosystem geboten – alles aus einer Hand“, kommentiert Bluecode CEO Anton Stadelmann. „Die Deutsche Tamoil, zu der die Marke HEM gehört, treibt die Digitalisierung ihrer Tankstellen kontinuierlich voran. Hierzu gehören auch moderne und schnelle Bezahlmöglichkeiten für unsere Kunden. Darüber hinaus gewinnen Mehrwerte wie Loyalty-Kampagnen oder individuelle Angebote immer mehr an Bedeutung, um Kunden langfristig an unsere Marke zu binden“, sagt Oliver Behrens, Leiter Zahlungssysteme und Mobilitätstechnologien bei der Deutschen Tamoil GmbH. „Mit Bluecode haben wir einen Partner gefunden, der uns dabei hilft, diese Ziele gemeinschaftlich zu erreichen und das Tankerlebnis noch komfortabler zu gestalten.“

Um Pay@Pump nutzen zu können, benötigen NutzerInnen lediglich die Bluecode App, die kostenfrei aus dem App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden kann. Unter dem Menüpunkt „Partner“ können NutzerInnen die HEM-Tankstelle in ihrer Nähe wählen, an der sie tanken möchten – über Geo-Tagging wird automatisch die nächstgelegene Tankstelle an erster Stelle angezeigt. Bluecode kann vor, während oder nach dem Tanken als Bezahlmethode gewählt werden. Mit einem Klick wird die Zahlung autorisiert.

quelle: Presseinformation

Hamburg/Lachen (Schweiz), 02. Mai 2022

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: