Jannik Trunk

Jannik Trunk

Liederlust Ostheim e.V. wählt neuen Vorstand

Werbung:

Am 8. April fand nach nunmehr zwei Jahren wieder die Jahreshauptversammlung der Liederlust Ostheim im Bürgerhof statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden zahlreiche Mitglieder für langjährige Treue geehrt.

Unter den Anwesenden wurde Gottfried Träger für 50-jährige Mitgliedschaft und Markus Dillmann für 25- jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Horst Dillmann und Gottfried Schubert wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Der nunmehr 112-jährige Ostheimer Traditionsverein schaut auf eine bewegte Vereinsgeschichte zurück, bei dem die letzten beiden Pandemiejahre eher einen unspektakulären Abschnitt bilden, waren sie doch durch Stillstand oder Abwarten gekennzeichnet.

Viele der geplanten Projekte, wie z.B. das Jubiläum „111 Jahre Liederlust“ mussten ausfallen und die wöchentlichen Singstunden sind auch erst seit ein paar Wochen wieder möglich.

Antonia Patzelt, die scheidende Vorsitzende, gab in Ihrer Abschiedsrede einen kurzen Rückblick auf die letzten Jahrzehnte. Sie bedankte sich für das große Vertrauen, das sie als Vorsitzende in all den Jahren gespürt habe und bat den neugewählten Vorstand, dafür zu sorgen, dass der nun 112 Jahre alte Verein nicht nur eine eindrucksvolle Vergangenheit hat sondern auch eine klangvolle Zukunft.

Der neue Vorsitzende, Uwe Triebel, stellte in seiner Antrittsrede die außerordentlichen Verdienste von Antonia Patzelt, die nach 31 Jahren aus dem Vorstand ausscheidet, und der ebenfalls scheidenden Kassiererin Doris Steindl hervor. Er bedankte sich bei den Beiden für ihre engagierte ehrenamtliche Arbeit der letzten Jahre und Jahrzehnte.

Schwerpunkt der Vereinsarbeit in den nächsten Jahren werde die Akquise neuer Mitglieder für die Chorgruppe „Taktvoll“ sein und den Chor nach der Pandemie durch innovative Projekte wieder attraktiver zu machen. Dazu gebe es bereits jetzt schon gute Ideen, betonte Triebel.

Die positive Stimmung der Jahreshauptversammlung wolle man in den Verein tragen.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  1. Vorsitzender – Uwe Triebel
  2. Vorsitzende – Simone Dillmann
  3. Kassiererin – Stefanie Sinn

Schriftführerin – Sabine Haas

Notenwartin – Birgit Arndt

Sprecherin „Veranstaltungsausschuss“ –  Regina Bednarz

Beisitzerin – Deborah Franz

 

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: