Jannik Trunk

Jannik Trunk

Hand in Hand für Geflüchtete

Ukraine Flagge

Werbung:

Städtische Beschäftigte und ehrenamtliche Helfer*innen vernetzen sich miteinander

 

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine treibt tausende Menschen in die Flucht. Auch in Maintal sind bereits Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine eingetroffen. Die meisten von ihnen wohnen in privaten Unterkünften bei Freunden oder Verwandten, andere in der Notunterkunft in der Carl-Zeiss-Straße. Um den Menschen das Ankommen zu erleichtern und sie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, arbeitet ein Netzwerk aus haupt- und ehrenamtlichen Kräften Hand in Hand.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: