Jannik Trunk

Jannik Trunk

DRK bittet weiter um Sachspenden

DRK

Werbung:

Der DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern unterhält in Gelnhausen eine Sammelstelle für Sachspenden. Die Spenden sind für Geflüchtete aus der Ukraine bestimmt, die das DRK in einem früheren Hotel in Bad Orb betreut. 90 Menschen aller Altersstufen haben dort eine Bleibe gefunden. Demnächst werden in einer zusätzlichen Unterkunft in Bad Orb weitere 90 Geflüchtete erwartet. Um die Menschen dort möglichst zielgerichtet mit allem Benötigten versorgen zu können, bittet das DRK gezielt um folgende Spenden:

Haltbare Lebensmittel (keine kühlpflichtigen Produkte), Pflegeprodukte für Erwachsene (z.B. Deo, Haarbürsten, Kämme, Rasierer, Rasierschaum, Haargummis, Haarspülung), Putzutensilien (z.B. Wischmob, Reiniger, Putztücher, Straßenbesen), Toilettenpapier, Kleiderständer, Wäscheständer zum Trocknen von Kleidung, Bade- und Hausschuhe (nur Neuware), Bademäntel, Rucksäcke/Koffer, Schulsachen, Küchenutensilien (keine Elektrogeräte), Kinder/Jugendfahrräder

Christof Hoffmann, Präsident des DRK Kreisverbands Gelnhausen-Schlüchtern besuchte die Sammelstelle für Sachspenden vor einigen Tagen gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Michael Kronberg. Hoffmann sprach allen Helfern, die ehrenamtlich Dienste übernehmen, und allen Spendern seinen herzlichen Dank aus.

Die Annahmestelle befindet sich hinter dem THW-Gebäude neben der Gelnhäuser Tafel und ist über die Cassebeerstraße zu erreichen. Zur besseren Orientierung hat das DRK Hinweisschilder aufgestellt. Die Sammelstelle ist Montag, Donnerstag und Freitag von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Quelle: Deutsches Rotes Kreuz – KV Gelnhausen-Schlüchtern e.V.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: