blaulicht

Einbrecher kam in Justizvollzugsanstalt – Offenbach/Lauterborn

Nachdem eine Streifenbesatzung einen mutmaßlichen Einbrecher kurz nach der
Tat am Donnerstagvormittag in Lauterborn (wir berichteten) vorläufig
festgenommen hatte, wurde dieser noch am selben Tag in eine
Justizvollzugsanstalt gebracht. Nach den kriminalpolizeilichen Maßnahmen im
Präsidialgebäude am Spessartring wurde der Beschuldigte auf Antrag der
Staatsanwaltschaft Darmstadt – Zweigstelle Offenbach – zur richterlichen
Vorführung gebracht. Gegen den 37-Jährigen wurde wegen Wiederholungsgefahr
Untersuchungshaft angeordnet. Er wurde anschließend in eine
Justizvollzugsanstalt gebracht.