Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Bunter Abend mit Trommeln und Ukulelen Percussions- und Ukulelen-Event der Musikschule Nidderau

Zu einem Event trafen sich kürzlich die durch Norbert Enz von der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden betreuten Ukulelen- und Percussionsgruppen in Kilianstädten. Auch Ukulele spielende Gäste aus Frankfurt waren der Einladung gefolgt. Zum ersten Mal seit zwei Jahren konnte man während eines ganzen Tages proben und ein kleines Ukulenorchester bilden. Verstärkt durch Heike Heckmann, Gesang, Bernd Meixner, Ukulelebass und Werner Ebert, Percussion erarbeiteten sich die erwachsenen Musikerinnen und Musiker ein abendfüllendes Programm, das später vor den Angehörigen mit sichtbarer Freude zum Besten gegeben wurde. Norbert Enz begab sich in die Rolle des Conférenciers und vermittelte in launigen Überleitungen auch den einen oder anderen Wissensbaustein.

Den Auftakt bildeten zunächst die „TroMiMos“, die zusammen mit den „Blechbeats“ drei Stücke brasilianischer Klangfarbe interpretierten. Das Ukuleleorchester zog nach mit den Stücken „Heroes“, „Dreams“, „Wish You Were Here“ und „Der goldene Reiter“. Bei der Auswahl des Programms geht Norbert Enz immer wieder auf die Wünsche seiner Gruppen ein, auch wenn das Arrangieren manchen Titels tückisch sein kann und den Mitgliedern mehr abverlangt werden muss, als gerade leistbar ist. Mit einer gehörigen Portion Übung und Humor konnte jedoch alles bewältigt werden. Nach einer Umbau- und Lüftungspause gab es „Mittelpunkt der Welt“, „Sway“, „Mambo“ und „The Passenger“ von Ukulelen und Sängerin Heike Heckmann interpretiert, die Trommlerinnen und Trommler der „TroMiMos“ und der „Blechbeats“ schlossen mit den Stücken „Kpanlogo“, „Tamlolo“ und „Jingo“. Der zweistündige Abend kurzweiliger Unterhaltung schloss mit der gemeinsamen Zugabe „Iko Iko“ und der Hoffnung, bis zum nächsten Event pandemiebedingt nicht wieder zwei Jahre warten zu müssen. Wer sich gerne perkussiv oder mit der Ukulele beschäftigen möchte, ist herzlich eingeladen, sich an die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden zu wenden, die zudem am 2. April von 14 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in die Bertha-von-Suttner-Schule Heldenbergen einlädt. www.musikschule.online

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221128_Deko für Rathausbaum B2
Handgefertigter Christbaumschmuck Kita- und Hortkinder dekorieren den Weihnachtsbaum vor dem Maintaler Rathaus
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungneue HEM in Nidderau_vlnr_Bürgermeister Andreas Bär_Tankstellenbetreiber Gabriel Kaya
Neue HEM-Tankstelle in Nidderau geht ans Netz
Blitzer
Blitzermeldungen für die 49. Kalenderwoche 2022
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Tagsüber in Einfamilienhaus eingebrochen - Niederdorfelden
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_20221130_134327
Abi an der „Bertha“
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung: