Jannik Trunk

Jannik Trunk

altkarte „UNESCO-Welterbe Limes“ – neu aufgelegt und erw

Werbung:

Wir freuen uns sehr, die erweiterte Neuauflage der UNESCO-Faltkarte des Vereins Deutsche Limes- Straße im Maßstab 1:360 000 vorstellen zu können. Mit der Karte können Reisende Kultur, Natur und das UNESCO-Welterbe Limes von Kleve am Rhein bis Passau an der Donau erleben.

Der Limes – die Außengrenze des Römischen Reiches – besitzt weltweit Bedeutung als Zeugnis einer Kultur, aus der das europäische Mittelalter hervorging und auf der die Moderne basiert. In Deutschland gliedert er sich in drei Abschnitte.
Der Obergermanisch-Raetische Limes ist eines der größten archäologischen Denkmäler überhaupt. Bei seinen „Nachbarn“ handelt es sich um sogenannte nasse Grenzen: den Niedergermanischen Limes, gebildet durch den Rhein, im Norden und den Donaulimes im Südosten. Alle drei Limesabschnitte zählen zum transnationalen UNESCO-Welterbe „Grenzen des Römischen Reiches“.

Somit ist die Limes-Straße besonders für geschichtsinteressierte Touristen eine Reise wert. Aber auch Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten: Der Limesverlauf führt durch die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern und somit durch unterschiedlichste Landschaften, von denen viele als Naturparke ausgewiesen sind.

Die neue Karte „UNESCO-Welterbe Limes“ wurde im Vergleich zur vorherigen Auflage um ein Kartenblatt zum Niedergermanischen Limes ergänzt. Sie unterstützt limesinteressierte Touristen bei der Reiseplanung, hilft bei der Orientierung und bietet einen Überblick in das transnationale Welterbe „Grenzen des Römischen Reiches“.

In der Karte sind die Kastelle, Kastellbäder, Thermenanlagen und Lager sowie Turmruinen und – nachbauten entlang des Limes eingezeichnet. Zudem wird auf die Römermuseen bzw. Museen mit römischer Abteilung am Limes hingewiesen. Infotexte stellen die drei Limesabschnitte in Deutschland vor und erläutern die Besonderheiten des Limes in den verschiedenen Bundesländern.

Entdecken Sie mit der UNESCO-Karte Limes Deutschlands römisches Erbe und begeben Sie sich auf Erkundungstour am Limes.

Die Faltkarte ist kostenfrei bei der Geschäftsstelle des Vereins Deutsche Limes-Straße erhältlich.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: