Jannik Trunk

Radtourenprogramm für 2022

Werbung:

Erste Tour der Seniorenradler*innen der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur führt entlang der Kinzig

 

Das neue Radtourenprogramm der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur für das Jahr 2022 sieht von April bis Oktober zwölf Radtouren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vor. Den Anfang macht eine „Leichte Frühlingstour durch die Bulau“ am 5. April. Treffpunkt dafür ist um 10.00 Uhr am ehemaligen Fähranleger in Dörnigheim.

 

Es ist eine gemütliche Frühjahrs-Einrolltour ohne Steigungen. Mit etwas Glück können die Teilnehmer*innen die Blüte der Buschwindröschen und des Bärlauchs sehen. Vielleicht bekommen sie auch die Wasserbüffel, Nutrias und Störche in Erlensee zu sehen. Aber selbst, wenn man die Flora und Fauna im Frühlingskleid nicht zu Gesicht bekommt: Die Strecke entlang der Kinzig und durch die Auenlandschaft Bulau ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel.

 

Nach ungefähr 25 Kilometern ebener Strecke erreicht die Gruppe den Kinzigsee und legt dort eine Mittagspause ein, bevor es zurück nach Maintal geht.

 

Anmeldungen zur Radtour nimmt die Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur bis zum 4. April per E-Mail an freiwilligenagentur@maintal.de oder telefonisch zwischen 8.00 und 12.00 Uhr unter 06181 400-476 oder -446 entgegen.

 

Weitere Fahrtziele im aktuellen Radtourenprogramm sind Mainz, Seligenstadt, Aschaffenburg, Frankfurt-Höchst und Bad Vilbel. Gemeinsam ist allen Touren, dass die Wege weitgehend durch die Natur führen und Straßen möglichst gemieden werden. Außerdem ist selbstverständlich eine Einkehr, entweder zum Mittagessen und/oder zu Kaffee und Kuchen, vorgesehen. Im Tourenprogramm sind Länge und Schwierigkeit der geplanten Route durch Piktogramme beschrieben, um die Auswahl zu erleichtern.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: