Jannik Trunk

Stadtverordnete spenden für die Ukrainehilfe

Werbung:

Die Stadtverordneten aus Bruchköbel werden auch in diesem Jahr auf ihren
traditionellen Ausflug verzichten. Daher hat das Präsidium der
Stadtverordnetenversammlung einstimmig beschlossen, stattdessen mit
einer Summe von 1.500 € aus dem eingesparten Budget die Ukrainehilfe der
Firma Maintaler zu unterstützen.
Gemeinsam haben der Erste Stadtrat Oliver Blum und
Stadtverordnetenvorsteher Guido Rötzler symbolisch einen Umschlag an
den Geschäftsführer Herrn Markus Grenzer übergeben.
In einem anschließenden Gespräch wurde auch über Möglichkeiten einer
nachhaltigen Durchführung weiterer Hilfstransporte gesprochen

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: