Jannik Trunk

Jannik Trunk

DRK sagt Danke für Sachspenden Große Spendenbereitschaft

Werbung:

Am vergangenen Dienstag hat der DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern eine Sammelstelle für Sachspenden in Gelnhausen eröffnet. Schon in den ersten Tagen hat sich gezeigt, dass die Spendenbereitschaft riesig ist. „Wir sind beeindruckt und bewegt, wie viele Leute ganz konkret helfen wollen und sagen allen herzlichen Dank“, betont Kreisgeschäftsführer Michael Kronberg. Viele Menschen haben sich zudem als freiwillige Helfer gemeldet.

Das DRK sammelt in Gelnhausen gezielt Sachspenden für Geflüchtete aus der Ukraine, die im Main-Kinzig-Kreis untergebracht werden. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer nehmen die Spenden an und sortieren sie. In der Halle stehen Kinderwagen, Babyschalen, Spielzeug, Drogerieartikel, Lebensmittel und viele andere Dinge für den täglichen Bedarf. Das DRK bittet jetzt auch um neuwertige Haus- oder Badeschuhe. Benötigt werden außerdem weiterhin folgende Produkte: haltbare Lebensmittel/Konserven (keine kühlpflichtigen Produkte), Baby- und Kinderpflegeprodukte, Windeln, Babynahrung, Pflegeprodukte für Erwachsene (z.B. Duschgel, Zahncreme, Zahnbürsten, Deo, Haarbürsten, Kämme, Haargummis, Putzutensilien (z.B: Wischmob, Putztücher), Kleiderständer, Spielzeug für Kinder (keine Kuscheltiere), Kleinkind- und Babyausstattung (Kinderwagen, Baby- /Kleinkinderschalen usw.), Kinderbetten mit Matratze, Kinderreisebetten,Wäscheständer zum Trocknen von Kleidung. Die Annahmestelle befindet sich hinter dem THW-Gebäude neben der Gelnhäuser Tafel und ist über die Cassebeerstraßezu erreichen. Das DRK hat Hinweisschilder aufgestellt.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: