Jannik Trunk

Jannik Trunk

Klimaforum in Wächtersbach

Werbung:

Die Stadt Wächtersbach lädt Ihre Bürgerinnen und Bürger zum vom Herbst verschobenen Klima-Forum am 23. März 2022 um 19.00 Uhr in die Heinrich-Heldmann-Halle ein. In der Veranstaltung sollen die Ziele und Vorgehensweise des Integrierten Klimaschutzkonzepts vorgestellt und gemeinsammögliche Maßnahmen und Ideen zu Schwerpunktthemen entwickelt werden.

Frau Weber vom bearbeitenden Büro INFRASTRUKTUR & UMWELT (IU) aus Darmstadt präsentiert die zentralen Ergebnisse der Bestandsaufnahme und Potenzialanalyse in einem Impuls-Vortrag. Anschließend wird es eine Workshop-Phase mit den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern geben. Als Schwerpunktthemen sind für die Workshop-Phase drei Themenbereiche („Energieeffizientes Bauen“, „Erneuerbare Energien, Photovoltaik“ und „Klimafreundliche Mobilität“) vorgesehen. Zu den Schwerpunktthemen sollen gemeinsam Ideen und Vorschläge zu Maßnahmen erarbeitet werden.  Die gesammelten Maßnahmenideen werden von IU aufgearbeitet und fließen in den Maßnahmenkatalog des Klimaschutzkonzeptes ein.

Die Stadt Wächtersbach hatte zusätzlich allen Interessierten die Möglichkeit zur Teilnahme an einerOnline Beteiligung über die Homepage der Stadt Wächtersbach angeboten. Die Ergebnisse dieser Online Beteiligung werden auf dem Klimaforum ebenfalls mit einbezogen.

Es handelt sich beim Klimaforum um eine 3GVeranstaltung nach der jeweils aktuell gültigen Verordnung des Landes Hessen. Dies bedeutet, dass nur Zutritt hat, wer geimpft, genesen oder getestet(tagesaktueller Test) ist. Bitte beachten Sie, dass die Masken auch am Sitzplatz getragen werden müssen. Sollten sich die Bestimmungen der Landesregierung zur Corona-Pandemie ändern, so sind diese zu beachten.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: