Jannik Trunk

Jannik Trunk

Bürgermeister Roland Weiß begrüßt den Versichertenältesten Dieter Walter im Bad Orber Rathaus

Werbung:

Seit längerer Zeit schon war die Stadt Bad Orb bemüht, ihren Bürgerinnen und Bürgern auch bei Fragen zur gesetzlichen Rentenversicherung eine verlässliche Anlaufstelle im Bürgerservice der Stadtverwaltung anzubieten.

„Ich habe mich heute sehr gefreut, Herrn Dieter Walter zu seiner ersten Sprechstunde im Rathaus begrüßen zu dürfen“ teilt Bürgermeister Roland Weiß mit. Ob Auskunft zu Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung, Kontenklärung, Rentenanträge/Formulare – der Rathauschef bedankt sich bei dem Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Hessen für dieses kostenlose Angebot. Auch Mitarbeitende der Verwaltung begrüßen Dieter Walter sehr herzlich, erfreut, wieder einen kompetenten Ansprechpartner für Rentenangelegenheiten auf der barrierefrei erreichbaren Etage Bürgerservice zu haben. Auch in den schweren Stunden des Abschieds bietet Dieter Walter einen besonderen Service an. Auf Wunsch kommt er zu den Bürgern nach Hause, um den Antrag auf Hinterbliebenenrente aufzunehmen.
Dieter Walter, wird jeden Montag von 14:00 bis 16:00 Uhr im Bad Orber Rathaus, Frankfurter Straße 2, Erdgeschoss (barrierefrei), Zimmer 0.13 für Fragen rund um die Rente zur Verfügung stehen. Termine können Bürgerinnen und Bürger direkt telefonisch unter 06059 639 oder 0160 95367450 oder per E-Mail an dieter.walter@mail.de vereinbaren. Die vorherige Anmeldung ist auch deshalb wichtig, weil Interessierte im persönlichen Gespräch schon im Vorfeld genaue Informationen erhalten, welche Unterlagen sie zur Beratung oder zum Rentenantrag mitbringen müssen.

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: