Jannik Trunk

Jannik Trunk

A45: Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

A45

Werbung:

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Donnerstagmittag gegen 12:48 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Autobahn 45 zwischen Langenselbold und Hammersbach alarmiert. Hier prallte zuvor ein 74-Jähriger aus dem Landkreis Gießen mit seinem roten Audi aus noch ungeklärter Ursache in einen auf der linken Spur aufgestellten Sicherungshänger der Autobahnmeisterei. Anschließend wurde der Audi noch durch einen parallel dazu fahrenden Sattelzug im Heckbereich touchiert, woraufhin der Audi stark beschädigt auf der rechten Spur zum Stehen kam. Entgegen der ersten Meldung wurde der Audilenker nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt, weshalb sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Reinigung der Fahrbahn und das Aufnehmen ausgelaufener Betriebsmittel beschränkten. Zudem wurde der Brandschutz sichergestellt.

Der 74-Jährige wurde schließlich schwer verletzt durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Gleiches gilt für einen 55-jährigen Mitarbeiter der Autobahnmeisterei, welcher beim Aufprall noch im Zugfahrzeug des Sicherungshängers saß. Er wurde ersten Erkenntnissen zufolge leicht verletzt. Der Fahrer des ebenfalls beteiligten Sattelzugs blieb unverletzt. Sowohl die Höhe des Sachschadens als auch die Unfallursache werden nun durch die Autobahnpolizei Langenselbold ermittelt.

Die Feuerwehr Langenselbold war mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften rund eine Stunde im Einsatz. Die Autobahn wurde für die Aufräumarbeiten vollgesperrt, wodurch sich der Verkehr über mehrere Kilometer bis zum Autobahnanschluss Langenselbold-West zurückstaute.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Stadt Langenselbold

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: